N A T U R W E S E N
 


—---- Home


- Elemente
----Erde
---- Wasser
---- Feuer
---- Luft
---- Äther

- Naturwesen
-- das kleine Volk
----Berge
----Wiesen
---- Wälder
----Sümpfe
----Flüsse/ Seen
----Quellen

- Pflanzen
-----Baumdryaden
-----Blumenelven

- Pilze

- Steinwesen


----- - Kontakt

—----- Links

—--- - Impressum

 

 

 

 

Ä
T
H
E
R

 


Elementarwesen:
Devas

Mythologische Wesen: Feen, Engel

Zuordnung: alle Planeten des Sonnensystems

Naturerscheinung: Nordlichter, Morgenröte...

zart, schimmernd und durchscheinende hochschwingende Lichtwesen die sich auch in Lichtgeschwindigkeit bewegen können.
Die Wesen des Äthers gelten auch als Wächter und Beschützer der 4 anderen Elemente.

Äther durchdringt und belebt in den Farben des Regenbogens alle Formen der Erde. Dieses Licht, Form, Farbe und Klang mit besonderer Schwingungsenergie ist die Urmatrix des Stofflichen aus der Lichtwelt, Astralwelt und anderen Dimensionen außerhalb von Raum und Zeit.
Eine universelle Sprache des Lebens in der auch alles karmische beheimatet ist.

Äther ist lichtvoll kosmische Stille, die unsichtbare Energie der sichtbaren Formen, die auch von Menschen die ihre Sinne entsprechend weit entwickelt haben, auf unterschiedliche Weise wahrgenommen werden kann.
Es ist die Sicht auf die Essenz des Göttlichen in allem.